Languages......

Blog

6 Gespräche, die Sie mit Ihrem Partner führen sollten, bevor Sie heiraten

2022-07-01

6 Gespräche, die Sie mit Ihrem Partner führen sollten, bevor Sie heiraten

Wenn man sich mit jemandem verabredet und es gut läuft, ist es nur natürlich, dass man sich Gedanken über die Zukunft macht. Eines dieser Themen ist normalerweise die Ehe. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie es mit Ihrem Partner weitergehen soll, sollten Sie unbedingt ein paar schwierige Gespräche führen, bevor Sie den nächsten Schritt tun. Hier sind vier Gespräche, die Sie mit Ihrem Partner führen sollten, bevor Sie heiraten:

1. Ihre Ansichten über die Ehe. 

Es ist wichtig zu wissen, ob Sie und Ihr Partner in Bezug auf die Ehe auf derselben Wellenlänge sind. Wollt ihr beide eines Tages heiraten? Wenn ja, wie sieht das für jeden von Ihnen aus? Wenn Sie Ihre Ansichten über die Ehe besprechen, können Sie besser einschätzen, ob Sie beide für diesen Schritt bereit sind oder nicht.

2. Ihre Finanzen. 

Geld ist eine der Hauptursachen für Stress in einer Beziehung. Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich vor der Heirat über Ihre finanziellen Verhältnisse im Klaren sind. Besprechen Sie Ihre finanziellen Ziele und wie Sie sie erreichen wollen. Dazu gehört alles, vom Sparen für ein Haus bis hin zu Investitionen für den Ruhestand. Heutzutage streiten sich viele Paare über Kryptowährungen und Devisenhandel. Wenn Sie also planen, in Zukunft zu heiraten, ist es wichtig, die Ansichten Ihres Partners über Investitionen zu kennen.

3. Ihre Familien. 

Es ist kein Geheimnis, dass die Familie eine erhebliche Stressquelle in einer Beziehung sein kann. Wenn Sie daran denken zu heiraten, sollten Sie mit Ihrem Partner über seine Familie sprechen. Hat er ein gutes Verhältnis zu seinen Eltern und Geschwistern? Welche Rolle spielt ihre Familie für sie in ihrem Leben? Wenn Sie diese Dinge besprechen, können Sie besser verstehen, wie Ihr Partner über die Familie denkt und ob er bereit ist, die Verantwortung zu übernehmen, die mit der Zugehörigkeit zu einer Familie verbunden ist.

4. Ihre Zukunftspläne.

Die Ehe ist eine große Verpflichtung, daher ist es wichtig, dass Sie sich über Ihre Ziele im Klaren sind. Wollt ihr Kinder haben? Wo sehen Sie sich in 5 oder 10 Jahren? Wenn Sie Ihre Zukunftspläne besprechen, können Sie feststellen, ob Sie beide für die Ehe bereit sind.

5. Berufliche Ziele. 

Berufliche Ziele können für manche Paare ein entscheidender Faktor sein. Wenn Sie sich nicht einig sind, wenn es um Ihre Karriere geht, kann es schwierig sein, die Dinge langfristig zu regeln. Sprechen Sie darüber, wo Sie sich in 5 oder 10 Jahren sehen, und prüfen Sie, ob Ihr Partner den gleichen Weg einschlägt.

6. Die Religion. 

Religion kann ein heikles Thema sein, aber es ist wichtig, darüber zu sprechen, bevor man heiratet. Wenn Sie einen unterschiedlichen religiösen Hintergrund haben, sollten Sie darüber sprechen, wie Sie Ihre Kinder erziehen wollen und welche Werte Sie ihnen vermitteln möchten. Dieses Gespräch wird dazu beitragen, dass Sie beide in Bezug auf die Religion auf derselben Seite stehen.

Dating macht Spaß, aber irgendwann kommt die große Frage: Werden wir heiraten? Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie es mit Ihrem Partner weitergehen soll, ist es wichtig, dass Sie einige schwierige Gespräche führen, bevor Sie den nächsten Schritt tun. Hier sind vier Gespräche, die Sie mit Ihrem Partner führen sollten, bevor Sie heiraten.

Andere Artikel in unserem Blog