Blog

Ruiniert das gemeinsame Anschauen von Pornos Ihr Sexleben oder macht es besser?

2022-11-29

Ruiniert das gemeinsame Anschauen von Pornos Ihr Sexleben oder macht es besser?

Schauen Sie und Ihr Partner gemeinsam Pornos? Wenn nicht, sind Sie vielleicht in der Minderheit.
Eine kürzlich durchgeführte Studie ergab, dass fast die Hälfte der befragten Paare gemeinsam mit ihrem Partner Pornofilme angeschaut hat. Und wie es scheint, nimmt der Trend zu: Von denjenigen, die noch keine Pornos zusammen angeschaut haben, plant fast die Hälfte, dies in Zukunft zu tun.

Wie Sie mit Ihrem Partner über das gemeinsame Anschauen von Pornos sprechen

Wie spricht man mit seinem Partner über das gemeinsame Anschauen von Pornofilmen? Es kann ein schwieriges Gespräch sein, aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie es tun, weil Ihnen Ihre Beziehung am Herzen liegt und Sie sie verbessern wollen.
Hier sind ein paar Tipps, wie Sie mit Ihrem Partner über das gemeinsame Anschauen von Pornos sprechen können:
- Bringen Sie zunächst Ihre Bedenken zum Ausdruck. Teilen Sie Ihrem Partner mit, dass Ihnen aufgefallen ist, dass Sie nicht mehr so viel Lust auf Sex haben wie früher und dass Sie denken, dass das gemeinsame Anschauen von Pornos helfen könnte.
- Sprechen Sie darüber, warum Sie daran interessiert sind, gemeinsam Pornos zu schauen. Sind Sie auf der Suche nach etwas Neuem und Aufregendem? Oder versuchen Sie, den Funken wiederzufinden, der in Ihrer Beziehung gefehlt hat?
- Seien Sie offen und ehrlich, was Ihre Gefühle angeht. Lassen Sie Ihren Partner wissen, was Sie mögen und was nicht, und seien Sie zu Kompromissen bereit.
- Vergewissern Sie sich, dass Sie beide mit der Idee einverstanden sind, gemeinsam Pornos zu schauen. Wenn Ihr Partner sich mit der Idee nicht wohlfühlt, sagen Sie ihm, dass Sie gerne aufhören können, wenn es ihm unangenehm ist.

Welche Vorteile hat das gemeinsame Anschauen von Pornos?

Manche Paare sehen sich gemeinsam Pornofilme an, um sich vor dem Sex zu erregen. Das kann dazu beitragen, die sexuelle Erregung und das Vergnügen beider Partner zu steigern. Es kann auch eine Möglichkeit sein, neue sexuelle Techniken zu erlernen.
Das gemeinsame Anschauen von Pornos kann auch dazu beitragen, die Kommunikation zwischen den Partnern zu verbessern. So können die Partner über ihre Fantasien und Wünsche sprechen, was zur Verbesserung der Beziehung und des Sexuallebens beitragen kann.

Was sind die Nachteile des gemeinsamen Pornoschauens?

Sie sollten sich über einige mögliche Nachteile des gemeinsamen Pornoguckens im Klaren sein, bevor Sie damit beginnen.
Zum einen kann es ein erheblicher Stimmungskiller sein, wenn Sie sich nicht einig sind, welche Art von Pornos Sie mögen. Wenn Ihr Partner etwas sehen möchte, das Sie nicht interessiert oder das Sie als Hardcore empfinden, kann das die Stimmung zerstören.
Ein weiterer Nachteil ist, dass die Aufmerksamkeit von Ihrem Partner auf die Darsteller im Video gelenkt werden kann. Wenn Sie feststellen, dass Sie von den Personen auf dem Bildschirm mehr erregt werden als von Ihrem Partner, ist es vielleicht an der Zeit, eine Pause einzulegen.
Schließlich kann das gemeinsame Anschauen von Pornos dazu führen, dass man sich in Bezug auf seinen Körper oder seine sexuelle Leistungsfähigkeit unsicher fühlt. Wenn Sie sich mit dem vergleichen, was Sie auf dem Bildschirm sehen, kann das Ihre Stimmung trüben und Ihr Selbstwertgefühl beeinträchtigen.

Wie bauen Sie Pornos in Ihren Alltag ein?

Wenn Sie in einer Beziehung sind, fragen Sie sich wahrscheinlich, wie Sie Pornos sinnvoll in Ihren Alltag einbauen können - wenn Sie auf der Arbeit, auf einer Geschäftsreise oder unterwegs sind.
Hier sind ein paar Tipps:
- Sprechen Sie im Voraus darüber: Wenn Sie Ihren Wunsch, Pornos zu sehen, mit Ihrem Partner besprechen, können Sie spätere verletzte Gefühle oder Eifersucht vermeiden.
- Wählen Sie einen Film oder Clip, der Ihnen beiden gefällt: Es hat keinen Sinn, sich etwas anzusehen, auf das nur einer von Ihnen steht - es wäre reine Zeitverschwendung.
- Schicken Sie Ihrem Partner ein kurzes, aufreizendes Foto oder Video, um ihn auf das Treffen und das gemeinsame Pornoschauen einzustimmen.
Danach sollten Sie sich schnell bei Ihrem Partner melden - seien Sie sicher, dass er auf Sie wartet.

Fazit

Ist das gemeinsame Anschauen von Pornos also gut oder schlecht für Ihre Beziehung? Nun, das kommt wirklich auf das Paar an. Wenn Sie sich einig sind, warum Sie sich Pornos ansehen und was Sie sich davon erhoffen, dann kann es eine lustige und aufregende Art sein, Ihr Sexleben aufzupeppen. Wenn Sie sich jedoch nicht mit der Idee anfreunden können, dann wird es Ihrer Beziehung wahrscheinlich nicht viel nützen.

Andere Artikel in unserem Blog

  • Erfolgreich als Sugar Daddy - Der ultimative Leitfaden

    2023-02-08

    Erfolgreich als Sugar Daddy - Der ultimative Leitfaden

    Viele Männer träumen davon, ein Sugar Daddy zu sein, aber nicht jeder weiß, was nötig ist, um in dieser Art von Beziehung erfolgreich zu sein. Wenn Sie einer dieser Männer sind, ist es wichtig, sich darüber zu informieren, was es bedeutet, ein Sugar Daddy zu sein.

  • Verschneite Romantik: 7 Winter-Dates für Online-Dater

    2022-12-07

    Verschneite Romantik: 7 Winter-Dates für Online-Dater

    Der Winter kann eine hervorragende Zeit für Verabredungen sein. Man muss nur wissen, wohin man gehen und was man tun sollte. Im Folgenden haben wir eine Liste mit 7 Winter-Dates zusammengestellt, die sich perfekt für Online-Dating eignen.