Languages......

Blog

Stylingtipps fürs erste Date

2021-10-28

Stylingtipps fürs erste Date

Endlich steht der Termin für das erste Date. Der Mann kann sich glücklich schätzen, doch stattdessen fragt er sich, was ziehe ich an und finde mich die Frau auch attraktiv? Selten stehen Männer ratlos vor dem Kleiderschrank und sind sich vollkommen unsicher. Dabei ist es nicht wirklich schwer, was Mann beim ersten Date tragen soll. Mit den folgenden Tipps bringt jeder Mann sein Styling auf Vordermann und seine Angst gehört der Vergangenheit an. 

Die Kleidung verrät viel über die Persönlichkeit des Mannes

Frauen haben in der Regel ein feines Näschen, wenn es um das Styling geht. Gerade beim ersten Date achten Sie darauf, dass farblich alles zusammenpasst und dass alles gut sitzt. Gar nicht gut kommen nicht gebügelte Hemden und ausgetretene Schuhe an. Somit kann die das richtige Outfit darüber entscheiden, wie es zwischen Mann und Frau weitergeht. Auch bei Männern entscheidet der erste Eindruck.

Die besten Tipps für das perfekte Styling beim ersten Date 

Egal in welche Jahreszeit das Date fällt. Der Mann sollte sich gepflegt anziehen und dabei seine Persönlichkeit und seinen Stil unterstreichen.

  • Nicht zu förmlich - Sicherlich sollte das Männer-Outfit nicht zu alltäglich aussehen. Somit sind Jogginghose und Muskelshirt tabu. Es sollte aber auch nicht zu förmlich aussehen, denn schnell wirkt der Mann streberhaft und übermotiviert. Die goldene Mitte ist dabei fast immer richtig. Du solltest Dich normal und alltagstauglich kleiden. 
  • Keine Knitterfalten im Hemd - Im Sommer kannst Du gerne ein lockeres Shirt tragen. Es sollte nicht figurbetont oder mit einem kindischen Motiv bedruckt sein. Ansonsten gilt – Willst Du als Mann attraktiv gelten, solltest Du zu einem klassischen Hemd ohne Knitterfalten greifen. Farblich kommt ein dezenter Stoff besser an als ein Hemd im Hawaii-Look. In jedem Fall sollte das Hemd blickdicht sein und nicht bis zum Bauchnabel aufgeknöpft. 
  • Hosen – Du kannst hier problemlos zu einer gepflegten Jeans greifen, denn oft wirkt die Anzughose overdressed. Die Jeans sollte sauber und ohne Löcher sein. Optisch kommt ein dunkles Blau meist besser an als der verwaschene Look.
  • Gürtel - Als gut gekleideter Mann geht dieser nie ohne Gürtel aus dem Haus. Klassiker sind die Schwarz- und Brauntöne, die eine ähnliche Farbe wie die Schuhe haben sollten. 
  • Jacke - Je nach Außentemperatur kannst Du ein Sakko tragen. Nach Möglichkeit sollte es aber nicht das Anzug-Jackett sein, denn beim ersten Date mit halbem Hochzeitsanzug aufzutauchen, ist bei kaum einer Frau gerne gesehen. Ein sportliches Sakko kommt bei den Frauen am ehesten an. Die Krawatte bleibt zu Hause, denn dies wirkt zu förmlich. 
  • Schuhe - Diese sollten in jedem Fall sauber und nicht ausgelatscht sein. Schuhe sind für Frauen wie ein Magnet und ihr Blick wandert automatisch in diese Richtung. Übrigens, Sandalen sind absolut tabu für das erste Date. 
  • Socken - Ja auch die Socken müssen zum kompletten Styling passen. Es gibt nichts Schlimmeres als weiße Tennis-Socken, Ringelsocken oder Socken mit kindischen Motiven. Mit einfachen schwarzen Socken machst Du nur selten etwas falsch. 

Hast Du Dich bei der Auswahl Deiner Kleidung für das erste Date an diesen Tipps orientiert, reicht beim Weggehen ein kurzer Blick in den Spiegel, Du wirst von Dir begeistert sein. Auf zu Deinem Date und viel Erfolg.

Andere Artikel in unserem Blog